3. October 2022

Manchmal ist es notwendig, Bilder in ein Word-Dokument einzufügen, um mehrere Punkte prägnant darzustellen. Das Hinzufügen von Pfeilen in verschiedenen Formen, Größen und Richtungen, die auf den jeweiligen Punkt im Bild zeigen, dient dazu, die einzelnen Punkte zu unterstreichen.

Mit Word können Sie viele Arten von Pfeilen einfügen/zeichnen:

  • Tastaturpfeile
  • Pfeile nach Unicode
  • Pfeile als Symbole
  • Linienpfeile
  • Block-, Kurven- und Verbindungspfeile

Je nach Ihren Anforderungen können Sie einige oder alle dieser Pfeile in Ihrem Dokument verwenden. Wir geben Ihnen hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Methode #1: Tastaturpfeile einfügen

Schritt #1: Öffnen Sie ein Word-Dokument

Öffnen Sie das Word-Dokument, in das Sie Pfeile einfügen möchten. Setzen Sie den Cursor an die Stelle, an der der Pfeil erscheinen soll.

Schritt #2: Tastaturpfeile einfügen

  • Geben Sie zwei Bindestriche und ein Mehr-als-Zeichen ein, um einen Rechtspfeil einzufügen.
  • Geben Sie ein Kleiner-als-Zeichen und zwei Bindestriche ein, um einen Pfeil nach links einzufügen.
  • Geben Sie zwei Gleichheitszeichen und ein Mehr-als-Zeichen ein, um einen fetten Rechtspfeil einzufügen.
  • Geben Sie ein Kleiner-als-Zeichen und zwei Gleichheitszeichen ein, um einen fetten Linkspfeil einzufügen.
  • Geben Sie ein Kleiner-als-Zeichen, ein Gleichheitszeichen und ein Größer-als-Zeichen ein, um einen Doppelpfeil einzufügen.

Methode #2: Pfeile nach Unicode einfügen

Schritt 1: Öffnen Sie ein Word-Dokument

Öffnen Sie das Word-Dokument, in das Sie Pfeile einfügen möchten. Setzen Sie den Cursor an die Stelle, an der der Pfeil erscheinen soll.

Schritt #2: Einfügen von Unicodes für Pfeile

Halten Sie die Alt-Taste auf Ihrer Tastatur gedrückt und geben Sie die folgenden Zahlen über den Ziffernblock ein. Lassen Sie die Alt-Taste erst los, wenn Sie die gesamte Zeichenfolge eingegeben haben. Folgen Sie der Tabelle für die Art von Pfeilen, die Sie einfügen möchten.

Methode #3: Pfeile als Symbole einfügen

Schritt 1: Öffnen Sie ein Word-Dokument

Öffnen Sie das Word-Dokument, in das Sie Pfeile einfügen möchten. Setzen Sie den Cursor an die Stelle, an der der Pfeil erscheinen soll.

Schritt #2: Öffnen Sie die Symboltabelle

Klicken Sie auf die Registerkarte Einfügen in der oberen Menüleiste, um die Multifunktionsleiste zu ändern. Klicken Sie im Abschnitt Symbole auf Symbole und dann auf Weitere Symbole, um die Symboltabelle zu öffnen.

Schritt #3: Wählen Sie das Symbol aus und fügen Sie es ein

Blättern Sie nach oben und unten, um verschiedene Symbole zu sehen, und klicken Sie auf das Symbol, das Sie einfügen möchten. Klicken Sie auf die Registerkarte Einfügen, um das Symbol einzufügen, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Schließen, um die Tabelle zu schließen. So wird Ihr Dokument aussehen.

Methode #4: Linienpfeile einfügen

Schritt #1: Öffnen Sie ein Word-Dokument

Öffnen Sie das Word-Dokument, in das Sie Linienpfeile einfügen möchten.

Schritt #2: Wählen Sie die Form aus

Klicken Sie auf die Registerkarte Einfügen in der oberen Menüleiste, um die Multifunktionsleiste zu ändern. Klicken Sie im Abschnitt Illustrationen auf Formen, um die Auswahl an Formen zu öffnen.
Klicken Sie unter Linien auf die zweite Form von links. Wenn Sie möchten, können Sie stattdessen auch eine andere Linienform auswählen. Word schließt die Auswahl an Formen und ändert den Cursor in ein Kreuz.

Schritt #3: Zeichnen Sie den Pfeil

Bewegen Sie den Cursor an die Stelle, an der das Ende des Pfeils sein soll, halten Sie die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie die Maus und das Kreuz an die Stelle, auf die der Pfeil zeigen soll. Word fügt den Pfeil ein, und wenn Sie die Maustaste loslassen, wird der Pfeil platziert.

Schritt #4: Ändern Sie den Pfeil

Beachten Sie, dass sich die Multifunktionsleiste geändert hat und Word unter Zeichentools die Registerkarte Format geöffnet hat. Im Abschnitt Formate können Sie die Form des Pfeils wie folgt ändern:

  • Stil
  • Umriss
  • Effekte
  • Form

Stil – Klicken Sie auf den Abwärtspfeil rechts von Subtle Shapes [1], um die Auswahl von Theme Styles and Presets zu öffnen. Fahren Sie mit Schritt #5 fort.

Outline – Klicken Sie auf das kleine Dreieck rechts neben Shape Outline [2], um den Dialog Theme Colors zu öffnen. Fahren Sie mit Schritt #6 fort.

Effekte – Klicken Sie auf das kleine Dreieck rechts neben Shape Effects [3], um die Auswahl der Effekte zu öffnen. Fahren Sie mit Schritt #7 fort.

Form – Klicken Sie auf das kleine Dreieck unten rechts im Bereich Formstile [4], um den Dialog Form formatieren zu öffnen. Fahren Sie mit Schritt #8 fort.

Schritt #5: Ändern Sie den Stil des Pfeils

In der Auswahl Themenstile und Voreinstellungen bietet Word einige voreingestellte Stile an. Klicken Sie auf den Stil, der Ihnen am besten gefällt, und der Pfeil wird entsprechend geändert.

Schritt #6: Ändern Sie die Kontur des Pfeils

Im Dialogfeld Themenfarben können Sie viele Merkmale Ihres Pfeils ändern:

  • Farbe
  • Gewicht
  • Striche
  • Pfeil

Sie können die Farbe des Pfeils, das Gewicht (Dicke) des Pfeils, die Striche (durchgezogene oder gepunktete Linie) des Pfeils und die Pfeile (Art der Pfeilspitze) ändern. Bewegen Sie einfach den Mauszeiger über die Registerkarten Gewicht, Striche und Pfeil, um die verfügbaren Optionen zu sehen. Klicken Sie auf die Auswahl, die Ihnen gefällt.

Schritt #7: Ändern Sie die Formeffekte des Pfeils

Die Auswahl Effekte ermöglicht die Einführung verschiedener Effekte für den Pfeil. Die Auswahl bietet verschiedene Effekte, wie z. B:

  • Voreinstellung
  • Schatten
  • Reflexion
  • Glühen
  • Weiche Kanten
  • Abschrägung
  • 3-D-Drehung

Wenn Sie mit dem Mauszeiger über die Auswahlmöglichkeiten fahren, werden die verschiedenen verfügbaren Optionen angezeigt, und Sie können alles auswählen, was Ihnen gefällt. Word speichert Ihre Wahl in der Voreinstellung im oberen Bereich.

Schritt #8: Ändern Sie die Form des Pfeils

Das Dialogfeld Form formatieren bietet drei Auswahlmöglichkeiten:

  • Füllung und Linie
  • Effekte
  • Layout und Eigenschaften
  • Füllung und Linie – Sie können verschiedene Füll- und Linieneigenschaften für den Pfeil auswählen.

Effekte – Bietet die gleichen Auswahlmöglichkeiten wie in Schritt 7.

Layout und Eigenschaften – In diesem Dialogfeld können Sie dem Pfeil einen Titel zuweisen und eine Beschreibung geben.

Wenn Sie Ihre Wahl getroffen haben, klicken Sie auf das Kreuz, um das Dialogfeld zu schließen.

Methode Nr. 5: Block-, Kurven- und Verbindungspfeile einfügen

Schritt 1: Öffnen Sie ein Word-Dokument

Öffnen Sie das Word-Dokument, in das Sie Pfeile einfügen möchten.

Schritt #2: Wählen Sie die Form aus

Klicken Sie auf die Registerkarte Einfügen in der oberen Menüleiste, um die Multifunktionsleiste zu ändern. Klicken Sie im Abschnitt Illustrationen auf Formen, um die Auswahl an Formen zu öffnen.

Wählen Sie unter Blockpfeile die gewünschte Pfeilart aus. Word zeigt den Namen des Pfeils an, wenn Sie den Mauszeiger über ihn halten. Klicken Sie auf den gewünschten Pfeil, und Word schließt das Dialogfeld und ändert den Mauszeiger in ein Kreuz.

Schritt #3: Einfügen des Pfeils

Positionieren Sie das Kreuz an der Stelle, an der der Pfeil beginnen soll, und ziehen Sie das Kreuz mit gedrückter linker Maustaste an die Stelle, an der der Pfeil enden soll.

Beachten Sie, dass Word die Multifunktionsleiste geändert hat und nun eine Registerkarte Format unter Zeichentools enthält.

Schritt Nr. 4: Ändern Sie den Pfeil

Sie können die Position und Form des Pfeils ändern, indem Sie auf die entsprechenden Kreise klicken und diese ziehen. Sie können den Pfeil in 3-D drehen, indem Sie auf den kreisförmigen Griff an seiner Spitze klicken und ihn ziehen.

Um den Pfeil weiter zu verändern, folgen Sie Methode #4, Schritt #4 ff.

Fazit

Sie können viele Arten von Pfeilen hinzufügen, um Ihr Word-Dokument zu verschönern und hervorzuheben. Obwohl der Prozess mit zu vielen Schritten kompliziert aussieht, sollte die Befolgung unserer obigen Anweisungen die Aufgabe einfacher machen.